Gepostet im September, 2014

Der Sprung ins Kreative

Gepostet von am September 26, 2014 in Blog | Keine Kommentare

Bildschirmfoto 2014-09-26 um 12.44.16

Auf Einladung von Gerhard Pfau war ich am 19. September eingeladen zur Eröffnung des IBM Design Studios in Böblingen. Neben viel informativem Networking hatte ich die Gelegenheit während einem kurzen Grusswort den anwesenden Gästen aus allen Teilen der Welt 3 gute Gründe zu nennen, warum mir die Arbeit mit Design Thinking so Spass macht:

  1. Ich habe durch die vielen Projekte und Workshops immer wieder aufs Neue Gelegenheit in für mich neue Themen einzutauchen, neue Arbeitswelten kennenzulernen und vor allem immer wieder mit interessanten Menschen zusammenzukommen, von denen ich lernen kann.
  2. Mir als „Kopfmensch“ wird die Arbeit mit den Händen immer wichtiger. Das Erstellen von einfachen und unfertigen Prototypen wird daher für mich mehr und mehr zu einem zentralen Schritt im Design Thinking. „Don´t tell – show“- das ist die Devise die Spass macht und uns alle ein wenig vom endlosen Diskutieren und Lamentieren abhalten kann
  3. Neben der Arbeit an den Inhalten, an neuen Ideen, an innovativen Lösungen oft komplexer Probleme ergeben sich im Design Thinking vielerlei Möglichkeiten jeden Einzelnen, die beteiligten Teams und letztendlich damit auch die gesamte Organisation weiterzuentwickeln und wachsen zu lassen hin zu einer kreativeren, agileren, und damit auch innovativeren Arbeitsweise.

Ich wünsche Gerhard und seinem Team viel Spass beim Design Thinken und freue mich auf zukünftige gemeinsame Aktivitäten und eine regen Austausch über Post-It´s und Co.

Bildschirmfoto 2014-09-26 um 12.44.28

Mehr